Fachgruppen

Bundesfachgruppen

Als Mitglied unseres Verbandes haben Sie die Möglichkeit, sich in den Bundesfachgruppen des Zentralverbandes Deutsches Baugewerbe e.V. zu engagieren und fachlich auszutauschen.
Die in unserem Verband vertretenen Gewerke sind in 10 Bundesfachgruppen organisiert. Sie vertreten die Interessen ihrer Mitglieder in allen gewerkespezifischen Angelegenheiten. Hierzu zählen die Technikpolitik, Fragen der Berufsbildung, des Arbeits- und Gesundheitsschutzes sowie die fachgruppenspezifische Öffentlichkeitsarbeit.
Von den Gremien der Bundesfachgruppen werden Innovationen, Normen und weitere Regelwerke entwickelt, damit die Betriebe fachtechnisch immer auf dem neuesten Stand sind.
Die Bundesfachgruppen präsentieren sich auf Messen, veranstalten Tagungen und Kongresse. Sie dokumentieren damit die Leistungsfähigkeit ihres jeweiligen Gewerks. Da nur Mitgliedsbetriebe die entsprechenden gewerkespezifischen Logos führen dürfen, profitieren auch nur sie von dieser imagebildenden Arbeit der Bundesfachgruppen.

  • Fachverband Hoch- und Massivbau
  • Fachverband Fliesen und Naturstein
  • Bundesfachgruppe Feuerungs- und Schornsteinbau
  • Bundesfachgruppe Betonwerkstein Fertigteile, Terrazzo und Naturstein
  • Bundesverband Ausbau und Fassade
  • Bundesfachgruppe Estrich und Belag
  • Bundesfachgruppe Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz
  • Bundesfachgruppe Brunnenbau, Spezialtiefbau und Geotechnik
  • Straßen- und Tiefbaugewerbe
  • Holzbau Deutschland, Bund Deutscher Zimmermeister